In der Tat, es ist nicht einmal so viel von einem HTC-Stand zu sprechen. Unser

In der Tat, es ist nicht einmal so viel von einem HTC-Stand zu sprechen. Unser Favorit Windows Mobile Smartphone Hersteller hat das Jahr 2008 gegangen die dezidiert konservative Route auf der CTIA in Las Vegas und Einrichten Geschäft auf ein kleines Stück des Las Vegas Convention Center Grundfläche. HTC zeigen ihre HTC Touch Dual für den amerikanischen Markt. Das Windows Mobile 6.1 Smartphone verfügt über ganz Europa wurde mit der Floating Windows Mobile 6.0 Professional Betriebssystem für ein paar Monate schon, aber dies ist das erste Mal sehen wir es sind mit Windows Mobile 6.1 Professional und Konsum in den USA zur Verfügung. Fans des HTC Touch, das schnellen Zugriff auf eine Tastatur zur no-Augen-Einwahl wollen wird auschecken wollen das HTC Touch Dual. Das Touch Dual ist der bewährte und wahre Formel des Touch und Unebenheiten bis das Betriebssystem und Hardware. Natürlich HTC TouchFLO-Schnittstelle eine Enttäuschung überlagert auf der Windows Mobile 6.1 Professional homescreen der, die ist ein wenig, angesichts der elegante Aussehen das neue WM6.1 Schiebeflügel homescreen Layout. Das Smartphone ist etwas dicker als der HTC Touch, die Welt hat so gut getan rund um die – den Zusatz von einer vertikalen gleitenden 20-Schlüssel, SureType-Tastatur esque dies tun wird. Wir sind auf der Suche nach den USA T-Mobile (NYSE: DT) den HTC Touch Dual als MDA Touch Plus in der nahen Zukunft und bieten# 8211; am ehesten mit einem numerischen 16-Tasten-Tastatur für den 20-Taste Setup, das HTC zeigt sich auf der CTIA in Las Vegas 2008. Pricing ist noch nicht bekannt. Microsoft (NSDQ: MSFT) ging voraus und erfüllt unsere Erwartungen an ein Windows Mobile 6.1 Ankündigung auf der CTIA in Las Vegas 2008. Die überarbeitete Windows Mobile UI sieht gut aus, funktioniert gut und gibt der Windows Mobile Plattform der ästhetischen steigern, dass es für ein paar Jahre brauchen jetzt. Der Homescreen wurde mit einem "Schiebewand" UI neu gestaltet worden. Sie können hinzufügen oder entfernen, Paneele, auf den Homescreen, wie Sie sehen fit gibt dem Anwender die vollständige Kontrolle über Quick-View Zugriff auf Informationen direkt aus dem Homescreen. Und, um intuitiver machen SMS Text Messaging und Web-Browsing und mehr SpaÃ? hat Microsoft endlich live gegangen mit ihrem Gewinde-Messaging-Setup und die überarbeitete Internet Explorer Mobile (Pocket IE) Web-Browser. SMS-Textnachrichten organisiert sind, durch Gespräch, in einem einzigen Thread, macht es einfach, Ihre letzten Meldungen verfolgen. Der neue IE Mobile bietet Zooming und Panning Funktionen, die Browser WinMo sollten mobile Surfen im Internet ein wenig erträglicher auf die Standardeinstellung. Die eigentliche Nachricht ist Microsoft's Arbeit an der nächsten Ã?berarbeitung der Internet Explorer Mobile. Derek Snyder von Microsoft war auf die Hand zu geben, die Presse ein INSider Vorschau dessen, was die Zukunft der IE Mobile aussehen würde. Pan-und Zoom-Funktionen IE Mobile sind enthalten in der bevorstehenden Veröffentlichung von, aber das ist schon Release auf dem aktuellen Windows Mobile 6.1, damit es nicht wirklich so spannend. Was ist spannend, jedoch ist die vollständige Ã?berarbeitung der IE Mobile. Die nächste Version des Pocket Internet Explorer wird offenbar werden mit dem gleichen Code wie die Desktop-Internet Explorer, portiert auf Windows Mobile 6.1 arbeiten. Damit können Windows Mobile, eine vollständige Desktop-Browser-Erfahrung rechten out-of-the-box zu liefern. Keine Notwendigkeit von Drittanbietern mobilen Web Browser (Opera Mobile, Mobile Firefox, etc.), die pan, zoom installieren, und machen vollständige HTML-Seiten, Windows Mobile 6.1 's künftigen Internet Explorer Mobile wird alle Ihre ganzseitige Anzeige Handgriff muss . Ich war nicht in der Lage, MaÃ?nahmen zu erhalten, Video von den neuen Internet Explorer, aber ich habe es geschafft, einige der Gäste high-res pics. Die Red Handgerät in den Bildern ist das II und dem Schwarzen Mobilteil ist das Samsung i780. Beachten Sie die "Zoom"-Funktion auf dem Black Jack II Windows Mobile 6.1 Internet Explorer Mobile. Vergleichen Sie das mit dem Samsung i780 ist Windows Mobile 6.1 Internet Explorer Mobile beta – die überarbeitete Version von Windows Mobile Internet Explorer gemacht wit der Desktop-Version von Internet Explorer den Code. Und es ist sicher zu sagen, dass diese zukünftigen Version von Internet Explorer wird serviert Webseiten unter Windows Mobile 7. Die neue Version des Internet Explorer Mobile für Windows Mobile 6.1 soll bis Ende dieses Kalenderjahres – suchen Sie sie fallen zu lassen um das Weihnachtsgeschäft. Wir müssen abwarten und sehen, wie die neue IE Mobile 9.5 konkurriert mit den Gleichen von Firefox Mobile und Opera Mobile, sondern von der ersten Vorschau, würde ich sagen, es sieht gut für Windows Mobile. Für Windows Mobile-Enthusiasten nur ein Einige Microsoft (NSDQ: MSFT) Mitarbeiter kamen zusammen, um ein Video auf, um Sie über die neueste Version von Windows Mobile zu sprechen schieÃ?en. Es Uhren in mehr als 40 Minuten, die Sie zu stoppen und wundern lässt, warum diese Leute so begeistert von Windows Mobile sind? Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was dieses Team Kurbeln in den nächsten Jahren. Meine Damen und Herren, wir haben einen neuen Arena-Player im Smartphone-Markt. It's Velocity Mobile genannt und ist ein Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen einem der weltweit gröÃ?ten Notebook-Hersteller (Inventec) und einem Team erfahrener Wireless Designer und Ingenieure. Sie sind auf der CTIA in Las Vegas, präsentieren ihre ersten Geräte – Velocity 103 und Velocity 111. Beide Geräte sehen ziemlich cool, führen Sie die neueste Version von Microsoft (NSDQ: MSFT) 's mobile OS (Windows Mobile 6.1), und die beiden Sport-Features wie HSDPA / HSUPA-Unterstützung, Bluetooth 2.0, WiFi, GPS, zwei Kameras (2 Megapixel für Fotos und eine VGA für Videoanrufe), TV / VGA out, 256 MB ROM / 128 MB RAM und ein microSD-Erweiterungssteckplatz. Der Unterschied ist, dass das frühere Modell (Velocity 103) kommt mit dem VGA (640 Ã? 480), während die letzteren nur eine QVGA-Auflösung (320 Ã? 240) Touchscreen, sondern bietet auch die vollständige QWERTY-Tastatur und BlackBerry (NSDQ: RIMM) – ish "Look and Feel. Alles in allem – wir lieben sie! Nicht, dass ähnliche Geräte nicht bereits auf dem Markt erhältlich – vielmehr ist es die Tatsache, dass sie eine neue Gesellschaft, die zwei High-End-Geräte von Anfang an bekannt, so dass wir hoffen, wir sehen sie die Freigabe noch leistungsfähigere Smartphones in naher Zukunft . SchlieÃ?lich reden wir über die Verfügbarkeit. Das Velocity 103 wird im 2. Quartal 2008 verfügbar sein, während das Velocity 111 Fans müssen für ein Viertel mehr warten, um die QWERTY-Tastatur ausgestattete Gerät greifen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Velocity Mobile und dem offiziellen Release ist da. An der CTIA ist WorldMate kündigt Unterstützung von Windows Mobile zu liefern appl seiner berühmtenication für Vielreisende, die Nutzer von Smartphones und PDAs mit Microsoft (NSDQ: MSFT) 's powered mobile OS. Alle WorldMate Live Features sind verfügbar für Windows Mobile Nutzern, einschlieÃ?lich der Strecke geschoben Updates in Echtzeit, Flug-Benachrichtigung, Flugpläne, Wettervorhersagen und andere wichtige Reiseinformationen. Doch im Moment scheint die Anwendung für WinMo Standard Edition-Smartphones verfügbar. Dies entspricht einem begrenzten Verfügbarkeit und Anwender von Touchscreen-Geräten wie HTC Touch und TyTN II aktiviert wird noch ein bisschen länger warten. Auf der anderen Seite, sind Samsung , HTC S620 und MOTO Q Besitzern Freude. Oder zumindest sollten sie im Fall, dass sie häufig reisen. Da für die Preisgestaltung, Live für Windows Mobile ist WorldMate "Freemium", Abonnement-basiertes Produkt mit Basis-Version frei zur Verfügung. Premium-Dienste wie Flugbenachrichtigungen, Flug-Status und Zeitpläne, Reiseverzeichnis und Kunden-Support kostet $ 9.95 pro Monat oder 99,95 $ pro Jahr … Full Release folgt nach dem Sprung. Also Leute es ist kein Aprilscherz – es ist für die letzte echte genauso wie wir " ve erwartet. Die Redmonder Riese angekündigt, ein Update für seine mobile OS auf der CTIA. Abgesehen von der neuen Version des Internet Explorer, Windows Mobile6.1 umfasst "neuen Zeit sparenden Funktionen, einfacher Navigation und Telefon-Management und erhöhte SicherheitsmaÃ?nahmen." Wir haben bereits die neuen Features in der Vergangenheit fallen, lassen Sie mich schnell auf die Liste der Mobilfunk-Betreiber und Gerätehersteller, die direkt rechts von der BAT gelobte Geräten aktualisieren Firmware-Versionen auf den bestehenden. Ich schätze, abgesehen von der Ankündigung eines neuen Head of Marketing, Ericsson (NYSE: SNE) hat Sony nicht viel zu enthüllen für die CTIA, daher sind sie bestätigt, was wir bereits wissen – die XPERIA X1 läuft Windows Mobile 6.1. Der schwedisch-japanische Fang ist in ihrer Xperia Panel-Benutzeroberfläche dass "läuft auf der Microsoft (NSDQ: MSFT) s Mobile OS. Und während wir sprechen über die Schnittstelle, Sony Ericsson will uns zu wissen, wird es den Nutzern schnell Zugriff auf die bevorzugten Anwendungen und Medien, aber auch von beiden Mobilfunkbetreiber und die Endanwender angepasst werden. Wir wussten, dass auch, aber wenn du Besucher der CTIA und Sie haben noch nicht das XPERIA in Aktion gesehen, stellen Sie sicher, Sony Ericsson-Stand (# 1627), die in der Central Hall C3 … Full Version befindet Besuch folgt nach dem Sprung. Heute Alltel Wireless und US Cellular kündigte die Verfügbarkeit des Motorola (NYSE: MOT) Q9c über ihre Netze. Wir & #8217; ve bereits die Moto-Smartphone in der Vergangenheit fallen, so werde ich nur rekapitulieren die Grundlagen – gibt es eine 2,4 "-Bildschirm, vollständige QWERTY-Tastatur, 1,3-Megapixel-Kamera mit Blitz, 128 MB Onboard-Speicher, Windows Mobile 6 Standard Edition, und einem Speicher-Erweiterungssteckplatz, der Kapazität bietet Platz für Karten so groÃ? wie 32GB. Während US Cellular ist ruhig, wenn es kommt zu Preisen, sagte Alltel wird 99 verkaufen das Gerät für $ nach $ 100 Rabatt und mit einem entsprechenden Vertrag. Keiner der beiden Fluggesellschaften nichts gesagt über die Verfügbarkeit, wenn wir sicher sind, kinda, die Q9c kommt eher früher als letztere. Das ist für beide schwarz und Kalk version … Offizielle Versionen von Motorola sind Links zur Verfügung aus diesen beiden. Wie funktioniert Windows Mobile 6.1 Professional, 2,5-Zoll 320 Ã? 320 Display, Tri-Band UMTS / HSDPA (850/1900/2100Mhz), Tri- Band GSM (900/1800/1900MHz) GSM / EDGE, 3-Megapixel-Autofokus-Kamera (mit VGA Vorderhaus cam), WiFi 802.11 b / g und GPS-Sound? Ja, wie wir es auch. Tam Hana schaffte es einige Zeit, hands-on mit dem Asus m536 und erzielte die tollen Bilder und Videos, die Sie hier sehen. Der Asus m536 "Treo Killer" sieht aus wie ein gezwickt Asus M530W, nur mit einem Schlag verpackt heftier. Die Asus m536 "Treo Killer" macht ExacTLY was es vorgibt Spitznamen. Nicht nur das Asus m536 rocken die oben aufgeführten Spezifikationen, packt er alles, das Gute in einem 13,9 mm dicken Gehäuse – deutlich schlanker als der Palm (NSDQ: PALM) Treo 750v. Und das Asus m536 tut es mit Stil. Die flache, metallische Knöpfe zur Navigation mit dem Unterputz-Touchscreen gepaart geben dem Asus m536 einen Hauch von Eleganz, die Sie gerade nicht mit Treo zu tun bekommen. Der Fingerprint-Leser, dass Pad dient auch als berührungsempfindliche direktionale nur erstellt, um das Gerät zu glatt aussieht. Es ist eine Schande, dass Asus m536 wählte die gehen mit einem Tri-Band GSM-Radio auf, hält es aus Going Mainstream in den USA. Wir halten unsere Finger gekreuzt für Asus zu TapRoot einen Push für die US-Küste mit einem Quad-Band GSM-Version des Asus m536. Hat eine neue Application-Service-Combo namens WalkingHotSpot zu ermöglichen und Eigentümer des WiFi-fähigen Symbian S60 Windows Mobile Smartphones, ihre 3G-Daten-Verbindung zu einem Hotspot zu verwandeln. Doch im Gegensatz zu ähnlichen Lösungen, die wir gesehen haben – darunter Joiku für Symbian S60 und WMWifiRouter für Windows Mobile Geräte – WalkingHotSpot hat auch eine dunklere, Big Brother-ish Seite. Neben der Bereitstellung einer Anwendung für den Endanwender, sondern auch mit WHS-Server, die "provides Luftfahrtunternehmen mit der Fähigkeit zur Verwaltung und Kontrolle Abonnent Konten authentifizieren WalkingHotSpot-Geräte und-Clients sowie Nutzungsdaten sammeln Abonnenten. "Nun, warten Sie eine Minute ich nicht will, kann zu lassen, meine Träger weiÃ?, dass ich die Schaffung eines Hotspot aus seiner 3G-Netz. Ich habe nichts zu verbergen, es ist nur eine Frage des Prinzips … Sie noch herunterladen können den Antrag nicht, aber Sie können Sign-Up zum Download erhalten eine E-Mail, wenn für WalkingHotSpot ist verfügbar. Wir können nur hoffen, sie werden schwer Pitching Mobilfunkbetreiber haben und wir nutzen zu können, dass alle 3G-Daten (falls Sie auf einer unbegrenzten Plan stehen), um uns zu erhalten WiFi-Hotspots, wo immer wir sind … Full Version ist verfügbar hier (PDF). Page 81 von 139 «Erste …« 79 80 81 82 83 »… Letzte»

Hinterlasse eine Antwort zu